Kochkurs in Phnom Penh

Date : Nov - 28 - 2019

Wenn du in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh kommst, wirst du sicherlich überwältigt vom kulturellen und kulinarischen Angebot sein. Hier gibt es alles, von einer Foodtour am Abend über Straßenstände mit gebratenem Huhn bis Luxusrestaurants. Die kannst aber auch einen Kochkurs in Phnom Penh mit uns machen. 

 

Wir haben mehrere Gastgeber in Phnom Penh, die sich über Gäste freuen und dir einen Einblick in die lokalen Gepflogenheiten geben. 

 

Unsere Gastgeber:

Kochkurs in Phnom Penh mit Vannak Khun

Kochkurs in Phnom Penh mit Vannak Khun

Vannak ist ein moderner Künstler, der durch seine Selbstportraits und seine Performances bekannt geworden ist. Du wirst ihn zuhause besuchen, wo er auch arbeitet und einige seiner Fotos ausgestellt hat. Ihr könnt gemeinsam verschiedene Gerichte kochen, vor allem aber kann Vannak dir eine Menge über zeitgenössische Kunst in Kambodscha erzählen. 

 

Cooking food in Cambodia with locals

Cooking food in Cambodia with locals

Naysim hat eine Seidenraupenfarm  etwas außerhalb von Phnom Penh und produziert auch selbst Seidenprodukte. Du wirst zuerst lernen, wie man kambodschanische Seide spinnt, die Raupen sehen und dich auch selbst einmal am Webstuhl versuchen. Dann geht es in die offene Küche, wo du im Kochkurs in Phnom Penh lernst, das berühmte Beef Lok Lak zu kochen. Außerdem gibt es eine Suppe, in Khmer Samlor Machu genannt, die auch die bekannte Kreug-Paste enthält. 

 

Phanny und ihr Mann leben im Norden von Phnom Penh mit ihrer Tochter. Sie sind in Rente gegangen, freuen sich aber, dir über die kambodschanische Kultur und Traditionen zu erzählen. Sie haben ein interessante Sammlung an alten Haushaltsgegenständen, die teilweise 100 Jahre alt und handgemacht sind. Auf dem Menu stehen unter anderem eine Suppe, die nach einem sehr alten Rezept gekocht wird und Waldhuhn-Suppe genannt wird.

 

Kochkurs in Phnom Penh sind kein langweiliger Unterricht

 

Unsere Kochkurse in Phnom Penh sind kein Unterricht wie Du ihn aus der Schule kennst. Statt einem Lehrer kochst du zusammen mit den Gastfamilien und lernst so automatisch, wie die Gerichte zubereitet werden. Es ist so als wenn du Freunde zu dir nach Hause einlädst. Außerdem sind die Kochkurse in Phnom Penh exklusiv, wenn du sie buchst, wirst nur du und deine Mitreisenden daran teilnehmen. 

 

Was du bekommst:

  • Kochen von drei verschiedenen Gerichten (je nach Gastgeber)
  • Erklärungen über Kochkunst und Kultur in Kambodscha
  • Neue Freunde
  • Je nach Host kannst du auch Andenken erwerben oder kleine Geschenke selbst herstellen
  • Unvergessliche Momente und Erinnerungen
  • Ein gutes Gefühl, einer kambodschanischen Familien zu einem zusätzlichen Einkommen zu verhelfen.

 

Wir haben übrigens noch mehr Gastgeber in Kambodscha. Wir bieten viele Kochkurse in Siem Reap an, aber auch in Battambang und in Banteay Meanchey sowie bald in Stung Treng. Und seit kurzem haben wir auch Angebote in Hanoi und Ho Chi Minh City.